news & EVENTS

MOMA Design erwartet Sie auf dem Salone del Mobile 2024

Erhalten Sie eine Vorschau auf die Neuheiten, die MOMA Design auf dem diesjährigen Salone del Mobile präsentieren wird

Auf dem nächsten Salone del Mobile, der von Montag, 16. April, bis Sonntag, 21. April 2024, in Mailand (Rho-Fiera) stattfindet, wird MOMA Design seine neuen Kollektionen an einem völlig neuen Stand präsentieren, der sich erstmals in Halle 6, Standort C29, befindet.

Der neue Standort ist der perfekte Rahmen für die neuen Kollektionen von MOMA Design.

Der ECLIPSE-Schrank beherbergt Aufbewahrungselemente aus Canaletto-Nussbaum in einem dünnen, goldenen Metallrahmen. Das warme Holz ist an den Schubladenfronten glatt und an den abgerundeten, sich öffnenden Seitenelementen, die der Komposition Bewegung und Charakter verleihen, mit einem „Asolo“-Rohrdekor abgesetzt. Die elegante Patagonia-Marmorplatte dient als Basis für zwei passende Waschbecken.

Der Schrank ECLECTIC kann als „zeitgenössischer Klassiker“ bezeichnet werden, der eine abgerundete, mit lackiertem Dosenholz verkleidete Solid Surface-Platte und einen Schrank in derselben Farbe mit öffnenden Seitenelementen aus Dosenholz und Schubladen mit Rauchglasfronten auf beeindruckende Weise kombiniert.

Während die Prototypen der abgerundeten Möbel ELIPSE und ECLECTIC auf den Architect@Work-Veranstaltungen in Mailand und Paris im November 2023 vorgestellt wurden, wird das Möbel EXCELLENT auf dem Salone del Mobile 2024 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Es handelt sich um die wertvollste und ehrgeizigste Kollektion, die je von MOMA Design vorgeschlagen wurde, ein Möbelstück mit einer Trägerstruktur aus Marmor, abwechselnden Platten und Ablageelementen, die in verschiedenen Holzausführungen oder bronziertem Glas erhältlich sind. Die auf dem Salone präsentierte Version hat eine Struktur aus Travertino-Marmor und Schubladen aus Canaletto-Nussbaum und bronziertem Glas, was sich auch im Waschbecken „Set“ im oberen Teil des Schranks widerspiegelt.

Der Architekt und Designer Ignazio Di Masi hat seine Kreativität auch auf Waschbecken mit unbestreitbarem Charakter gerichtet: Das freistehende Modell TOWER EDO zeichnet sich durch die perfekte Kombination von geripptem Holz und Marmor Grey Stone aus, während das Wandwaschbecken HEDONIST die Schönheit von Solid Surface hervorhebt und gleichzeitig die für den Industriestil typischen entschiedenen und „technischen“ Formen aufgreift. Die Sockelwaschtische TOWER OYSTER und TOWER KEPLERO, die mit Holz und Feinsteinzeug verkleidet sind, haben die Besonderheit, dass die Armatur in ihrem Inneren untergebracht ist.

Und was ist ein schönes Waschbecken ohne eine ebenso schöne Armatur? In diesem Jahr kann MOMA Design auf eine außergewöhnliche Partnerschaft zählen: Die Firma THG Paris arbeitet anlässlich der Eröffnung ihres nächsten Mailänder Showrooms mit uns zusammen und ermöglicht es uns, kostbare Armaturenelemente zu präsentieren, die unseren Kreationen noch mehr Bedeutung verleihen.

Weitere außergewöhnliche Kooperationen werden während der Veranstaltung bekannt gegeben!

Schließlich wird der Stand durch dramatische Bade- und Duschwannen in verschiedenen Stilen und Größen, kombiniert mit beleuchteten Kopfbrausen, ergänzt. Die ELITECHNIC-Badewanne ist unser Flaggschiff unter den ovalen Badewannen, die mit zahlreichen Optionen ausgestattet werden kann und groß genug ist, um zwei Personen zu beherbergen; die OLGA-Badewanne mit einer eleganten LED-Umrandung zeigt, dass eine freistehende Badewanne auch kompakt sein kann. Den Abschluss des Bildes bilden die Badewanne SAPPHIRE, die durch ein geräumiges Holzregal bereichert wird, und die schlichte, aber immer beeindruckende GISELLE, die außen lackiert ist.

Eleganz und Stil vereinen sich in den Produkten, die MOMA Design auf dem kommenden Salone del Mobile ausstellen wird. Sie zeichnen sich durch die harmonische Kombination von kostbarem Marmor, bronziertem Glas, Metallelementen und warmem Holz aus und verleihen Ihrem Bad dank der hervorragend gestalteten Blickpunkte einen raffinierten Stil.

freistehender Waschtisch MOMA Design Modell Tower Oyster mit Waschbecken aus weißem Stein und gefrästem Sockel aus Natureiche, mit Innenhahn

KONTAKTE

SOZIALES

INFORMATIONEN ANFORDERN

Nach oben scrollen